Diätberatung

Ernährungstherapie und Diabetikerschulung

Die Ernährung spielt bei der Therapie vieler Erkrankungen eine bedeutende Rolle. Deshalb bereiten wir in der Küche des Krankenhaus Eichhof das Essen entsprechend den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) zu und führen auf ärztliche Verordnung während des stationären Aufenthaltes individuelle, praxisnahe Ernährungsberatung durch.

Wir beraten bei:

  • Diabetes mellitus
  • Fettstoffwechselerkrankungen
  • Magen- und Darmerkrankungen einschließlich Bauchspeicheldrüsen- und Lebererkrankungen
  • Niereninsuffizienz und Hämodialyse
  • Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Fruktose- und Laktoseintoleranz)
  • individueller Ernährung von Schwerstkranken

Die Teilnahme von Familienangehörigen ist möglich und wünschenswert.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt im Bereich der strukturierten Schulung von Diabetikern einschließlich Lehrküche, Einkaufstraining und Bewegungsprogramm. Hier werden innerhalb einer Woche theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten durch unser Team aus Diabetologe, Ärzten, Diabetesberaterin, Diätassistentin, Krankenschwestern, Krankengymnasten und Podologin vermittelt, die zu einer verbesserten Blutzuckereinstellung führen.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit zur ambulanten Ernährungsberatung. Dafür kann jeder niedergelassene Arzt eine ärztliche Verordnung mit Diagnose und Anzahl der Beratungseinheiten ausstellen. Bei der Krankenkasse kann für diese Ernährungsberatung ein Zuschuss beantragt werden.