Krankenhaus Eichhof ändert die Besuchsregeln

Aktuelle Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen weitet Testmöglichkeit aus.

Die Verlängerung und Anpassung der Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen veranlasst das Krankenhaus Eichhof in Lauterbach zum Handeln. Ab dem 8. November gilt eine verschärfte Testpflicht. Krankenhäuser müssen Besucherinnen und Besuchern von stationären Patient*innen vor dem Zutritt ins Krankenhaus kostenfreie Tests anbieten.Durch die stetige Zuspitzung der Infektionslage und die damit verbundene Belastung der Intensivstationen hat die Landesregierung eine Anpassung der geltenden Regeln für Krankenhäuser vorgenommen. Alle Besucher unseres Hauses, die nicht nachweislich geimpft oder genesen sind, können sich bei Ankunft im Haus kostenfrei testen lassen“, erklärt der Hygieneverantwortliche Arzt am Krankenhaus Eichhof, Chefarzt Tobias Plücker.

Die bisherigen Zutrittsregelungen für das Krankenhaus bleiben weiterhin bestehen.

Besuche im Krankenhaus sind nach wie vor telefonisch unter Telefon 06641 82 71-174 oder per E-Mail an Besucherregistrierung@eichhof-online.de unter Berücksichtigung der 2G-Regel mit entsprechender Angabe des jeweiligen Status bzw. mit einem aktuellen Testergebnis für Nichtgeimpfte möglich, so der Chefarzt. Die jeweiligen Nachweise sind generell erforderlich.

Wer sich direkt vor Ort testen lassen möchte, muss dies bereits bei der Anmeldung angeben. In diesem Fall ist die Anmeldung unbedingt am Vortag vorzunehmen. Für die Durchführung der Tests hat das Lauterbacher Krankenhaus eine zentrale Testmöglichkeit im Eingangsbereich eingerichtet. „Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um die Abwicklung zügig, aber unter Beachtung der notwendigen Sorgfaltspflicht durchzuführen. Dass es dabei zu möglichen Wartezeiten kommen kann, ist uns jedoch bewusst“, bittet Tobias Plücker die Bevölkerung schon jetzt um Verständnis. Weitere Informationen stehen auf der Startseite der Homepage unter www.eichhof-online.de.

In Notfällen stellt der Hygieneverantwortliche Arzt am Krankenhaus Eichhof Angehörigen pragmatische Lösungen in Aussicht, die unbürokratisch und der Situation entsprechend geregelt werden sollen.