Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen soll psychisch kranken Menschen helfen, sich im Alltag zurechtzufinden und persönliche Angelegenheiten weitgehend allein zu regeln. Dabei werden die gesamte Lebenssituation und die sozialen Verhältnisse der Betreuten berücksichtigt. Je nach Erfordernis werden Probleme der Beziehung, des gesellschaftlichen Umgangs, des Wohnens, des Arbeitens oder der Behandlung angesprochen. Die Mitarbeiter des Betreuten Wohnens stellen vor allem sicher, dass vertraute Ansprechpartner in akuten Problemsituationen erreichbar sind. Die Betreuung ist grundsätzlich freiwillig. Die Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht.

Unser Angebot

  • Die Betreuung psychisch kranker Menschen in ihrer gewohnten Umgebung
  • Unterstützung in allen Lebensbereichen mit dem Ziel, ein eigenständiges Leben zu führen
  • Beratung und Förderung im Bereich alltagspraktischer Fertigkeiten
  • Beratung und Unterstützung in rechtlichen und finanziellen Fragen (Lebensunterhalt, Rente, Reha, etc.)
  • Hilfe bei der Aufnahme und Pflege von Beziehungen zu Mitmenschen, zum Nachbarn, etc.
  • Hilfe bei der Bewältigung von Krisen

Die Leistungen des Betreuten Wohnen werden auf der Rechtsgrundlage des SGB XII Eingliederungshilfe (§§ 53-60) erbracht. Damit verbunden ist die Verpflichtung, sich im Rahmen der bestehenden Rechtsvorschriften (§§ 82-96) mit seinem Einkommen und Vermögen an der Finanzierung der Leistungen zu beteiligen. Eine wirtschaftliche Prüfung wird seitens des Kostenträgers durchgeführt.

Rainer Fries
Tel.: 06641 9668-13
Mobil: 0151 55025912
r.fries(at)vb-l.de

Johannes Heydt
Tel.: 06641-9668-13
Mobil: 0151 55085910
j.heydt(at)vb-l.de

Sabrina Kutzner
Tel.: 06641 9668-14
Mobil: 0151 55025909
s.kutzner(at)vb-l.de

Matthias Mäthrich
Tel.: 06641 9668-13
Mobil: 0151 55025908
m.maethrich(at)vb-l.de

Ellen Stauch
Tel.: 06641 9668-14
Mobil: 0151 55025911
e.stauch(at)vb-l.de

Doris Wieck
Tel.: 06641 9668-14
Mobil: 0151 55025913
d.wieck(at)vb-l.de