Gefäßchirurgisches Leistungsspektrum

  • endovaskuläre (minimalinvasive) Behandlung von Aortenaneurysmen (Erweiterung der Hauptschlagader) und von Arteria popliteaaneurysma Endoprothesen und/oder offen chirurgisch
  • minimalinvasive interventionelle Behandlung der Aortensklerose bei pAVK  
  • minimalinvasive Behandlung von schweren Durchblutungsstörungen der Halsschlagader,
    der Arme, Beine und von Organen
  • Engpass-Syndrome (Kompressions-Syndrome)
  • Varizen, operative Behandlung und Verödungstherapie, Lymph- und Liperkrankungen
  • Chronische Wunden (Ulcus cruris) und diabetisches Fußsyndrom
  • Behandlung von Durchblutungsstörungen der Nieren- und Darmgefäße
  • Herstellung von Shunts für die Dialyse und Dialysekatheter-Anlagen insbesondere bei komplexen Situationen.