Sie sind hier » Notaufnahme

Notaufnahme

Der Patient steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen

TraumaNetzwerk Hessen - Region Osthessen

Das Ziel der Notaufnahme besteht darin, akute Erkrankungsursachen von Patienten so rasch wie möglich zu diagnostizieren. Für viele Erkrankungen muss zeitnah eine Behandlung eingeleitet werden, da Minuten oder wenige Stunden entscheidend sein können, um Folgeschäden, wie beispielsweise beim Herzinfarkt, Schlaganfall oder Blutungen des Magen-Darm-Traktes, abzuwenden. Besteht keine akute Gefahr für den Patienten, führen die Untersuchungen zur Reduktion etwaiger Unsicherheiten.

Eine Einweisung des Hausarztes ist nicht unbedingt erforderlich. Haben Sie von Ihrem behandelnden Arzt jedoch eine Einweisung erhalten, ist diese oftmals sehr hilfreich, da wichtige Vorinformationen vermerkt sind.

Wenn Sie zu uns kommen, melden Sie sich bitte zunächst an unserer Zentralen Patientenaufnahme an. In der Notaufnahme empfängt Sie dann eine in der Notfallmedizin ausgebildete Pflegekraft. Nachdem Sie dieser Ihre Beschwerden kurz geschildert haben, wird ein Arzt der jeweiligen Fachdisziplin verständigt.

In der Notaufnahme können neben der Blutentnahme bereits eine Vielzahl wichtiger Untersuchungen, wie Röntgen, CT, Ultraschall, Magen- bzw. Darmspiegelung, schnell und kompetent veranlasst werden.

Im Einzelfall wird dabei entschieden, ob die Hinzuziehung weiterer Fachdisziplinen notwendig ist. So ist sichergestellt, dass zum Wohle unserer Patienten bereits von Beginn an alle notwendigen Fachärzte einbezogen sind. Anschließend wird entschieden, ob Sie stationär aufgenommen werden oder ob Sie ambulant weiterversorgt werden können.

Als Lokales Traumazentrum erfüllt die Notaufnahme für die Region Osthessen die Anforderungen zur Behandlung von Schwerverletzten nach den Kriterien des Weißbuches der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie und des TraumaNetzwerkes DGU.

Seit Februar 2012 ist außerdem die Ärztliche Bereitschaftsdienstzentrale Lauterbach in den Räumlichkeiten des Krankenhauses untergebracht.

» Notfall oder nicht? Hinweise für Patienten der Notaufnahme [PDF 560KB]

 

Notaufnahme
Tel.: 06641 82-666

 

Johannes Roth - Ärztliche Leitung
Ärztliche Leitung
Dr. Johannes Roth

Tel.: 06641 82-284
» eMail

Anja Luft - Bereichsleitung Operative Stationen
Anja Luft
Bereichsl. Operative Stationen

Tel.: 06641 82-71422
» eMail